Bizzotto & Friends

mit Alexey Botvinov, Dimitri Ashkenazy u.a.

Samstag, 09. Dezember 2017, 19.30 Festsaal Kloster Muri
Alexey Botvinov, Klavier
Renato Bizzotto, Oboe
Dimitri Ashkenazy, Klarinette
Karl Fässler, Horn
Leonardo Bizzotto, Fagott 

Abendkasse und Konzertbar 18.30 Uhr

Tickets
Kategorie A: 50.-/25.-
Kategorie B: 35.-/10.-
Programm
Jacques Ibert, 5 Pièces en Trio für Oboe, Klarinette und Fagott
Sergei Rachmaninov Surprise für Klavier solo mit A. Botvinov
Francis Poulenc, Trio für Oboe, Fagott und Klavier FP43
Karl Stamitz, Quartett Es-Dur op.8,2 für Oboe, Klarinette, Horn und Fagott
W.A. Mozart, Quintett Es-Dur, KV 452, für Klavier, Oboe, Klarinette, Horn und Fagott
Zusammen mit hochkarätigen Kollegen, die der Murianer Musikerfamilie Bizzotto freundschaftlich verbunden sind, präsentieren Vater und Sohn Renato und Leonardo Bizzotto Perlen der Kammermusikliteratur.


Alexey Botvinov, einer der grossen Pianisten unserer Zeit, hat mit
Renato Bizzotto schon einige grosse Klavierkonzerte im grossen Saal der Tonhalle Zürich musiziert, mit Alexander Botvinov als Solist und Renato Bizzotto an der ersten Oboe.


Dimitri Ashkenazy und Karl Fässler blicken ebenso auf eine
internationale Karriere als Solisten und Orchestermusiker zurück. Der renommierte Klarinettist Dimitri Ashkenazy studierte zusammen mit Renato Bizzotto an der Musikhochschule Luzern und „Charly“ Fässler ist langjähriger Kammermusikpartner bei den Bläsersolisten Aargau. Leonardo Bizzotto steht noch am Anfang seiner professionellen Musikerkarriere spielt das erste Mal zusammen mit den renommierten Musikern.
Die Biographien der mitwirkenden Künstler können hier heruntergeladen werden:

Renato und Leonardo Bizzotto, Oboe und Fagott
Karl Fässler, Horn