The Muri Competition


The Muri Competition ist ein von der Stiftung Murikultur getragener Wettbewerb für Oboe und Fagott, der mit seinem Engagement ein Zeichen in der Nachwuchsförderung setzt. Unter der künstlerischen Leitung des international erfahrenen Oboisten Renato Bizzotto und der beiden Tonhalle Solo-Bläser Matthias Rácz (Solo-Fagott Tonhalle-Orchester Zürich und international bekannter Fagottist) und Martin Frutiger (Solo-Englischhorn Tonhalle-Orchester Zürich) ist im Jahr 2013 ein neuer Murianer Kulturevent von internationaler Ausstrahlung und grosser Nachhaltigkeit entstanden.

The Muri Competition bietet jungen Solisten einen attraktiven Wettbewerb. Die Preise werden dabei nicht einmalig ausbezahlt, sondern unterstützen die jungen Musiker in erster Linie in Form von Stipendien und Auftrittsmöglichkeiten auf ihrem weiteren musikalischen Weg.

Im Jahr 2016 wird dieser Anlass nun zum zweiten Mal durchgeführt. Vom 10. bis 20. April 2016 wird Muri damit einmal mehr zum Zentrum der weltweiten Doppelrohrblatt-Gemeinschaft. Dem interessierten Publikum wird neben den öffentlichen Wettspielen auch ein vielseitiges Rahmenprogramm geboten, ergänzt durch eine Fachausstellung vom Freitag, 15. April, bis Sonntag, 17. April 2016.

Erfahren Sie mehr: The Muri Competition 2016.