East meets West

Kammermusik Ensemble aus der Demokratischen Volksrepublik Korea

Samstag 20. Oktober 2018, 19.30 Festsaal Kloster Muri
Il Hyang Kim, Violine
Hun Kim, Violoncello
Mi Yong Pak, Klavier

Programm
J. Brahms, Klaviertrio Nr. 3 c-Moll op. 101
F. Chopin, Grand Polonaise brillante
P. Tschaikowski, Klaviertrio a-Moll op. 50
Koreanische Volkslieder

Tickets
Kategorie A: 50.-/25.- Kategorie B: 35.-/10.-. Vorverkauf: Ab Sommer/Herbst 2018

18.30 Einführung, Abendkasse und Konzertbar


Nordkorea verfügt über eine höchst lebendige und hochstehende Musikszene. Im Rahmen eines Kulturaustausches gastiert zum ersten Mal ein Ensemble aus dem unbekannten Land in Muri.

Il Hyang Kim
Die Violinistin Il Hyang Kim wurde am 18. Oktober 1979 geboren. Im Jahr 2004 gab sie auf Einladung des Goethe-Instituts Konzerte in Deutschland und nahm 2011 an den Bayreuther Festspielen teil. Auf Einladung des Deutschen Akademischen Austauschdienstes (DAAD) absolvierte sie an der Hochschule für Musik und Theater „Felix Mendelssohn Bartholdy“ in Leipzig eine Weiterbildung.

Hun Kim

Der Cellist Hun Kim wurde am 3. April 1980 geboren. Im Jahr 2004 gewann er beim inländischen nordkoreanischen Musikwettbewerb den Hauptpreis.

Mi Yong Pak

Die Pianistin Mi Yong Pak wurde am 20. Februar 1994 geboren. Im Jahr 2012 wurde sie beim Internationalen Chopin-Wettbewerb mit dem 2. Preis ausgezeichnet.

Das Kammermusik-Ensemble des Isang Yun Music Institute wurde im April 2008 gebildet und ist seitdem in verschiedenen Besetzungen wie Klaviertrio, Streichquartett, etc. aufgetreten. Seit dem Juni 2011 musiziert das Chamber Music Ensemble des Isang Yun Music Institute auch zusammen mit dem Kammermusik-Ensemble des Nationalen Symphonieorchesters.
Nordkorea hat ein reges klassisches Musikleben, welches in Europa weitgehend unbekannt ist. Isang Yun (1917-1995) ist einer der bedeutendsten Komponisten der Moderne und ist in beiden Teilen Koreas populär. Es finden regelmässig Musikfestivals in Pjöngjang statt, und die musikalische Erziehung wird sehr ernst genommen.