Todd Alsup (USA)

feat. Orlando Ribar, Oliver Keller & Luca Leombruni

Sonntag, 21. Mai 2017, 20:30 - im Pflegidach, Muri
Todd Alsup (USA)

Musik ist seine Währung.

Zum Schluss der Saison 2016/17 kommt der New Yorker Todd Alsup ins Pflegidach. Seine helle und energiereiche Musik ist eine Erfolgsgeschichte. Die Songs auf seinem aktuellen Album "Currency" stellen Todd Alsups Gefühl für intelligente, seelenvolle und zutiefst persönliche Erzählung heraus. Saftige Pianoläufe, ansteckende Grooves, vollvibrierende Hörner, warme Synths, und Todd Alsups unverwechselbare Gesang machen das Album zu einem modernen Pop/Soul Album. Todd Alsup ist geboren und aufgewachsen in den Vororten Detroits. Seine zwei Studio Albums "Facts & Figures" und "Todd Alsup" haben verschiedene Preise erhalten, einschließlich einen 2012 Out Music Award für Pop Song des Jahres, einen Werbevertrag mit Yamaha, Platzierungen auf MTV und PBS, und Beiträge in Billboard Magazine und Performing Songwriter. Das dritte Studio Album "Currency" wurde erdacht und aufgenommen in der Schweiz mit dem Produzenten Orlando Ribar und finanziert durch zwei erfolgreiche Kampagnen über Kickstarter. Die Songtexte auf "Currency" sind ehrlich und unverfälscht, und übertreffen den emotionalen Gehalt seiner bisherigen Stücke. "Ich bin mehr erwachsen geworden seit meinem letzten Album," sagt Todd Alsup. "Ich habe weniger Angst, ich selbst zu sein. Ich habe wichtige Lehren gezogen über Selbstakzeptanz, Sex, Dankbarkeit und Veränderungsbereitschaft. Auf diesem Album kriegen sie einen ziemlich ungefilterten Eindruck von mir." Musig im Pflegidach freut sich eine erfolgreiche Saison mit über 30 Konzerten und einem Zuschauerschnitt von über 100 Konzertgängern mit einem weiteren jungen, hoffnungsvollen Musiker zu beenden.

Todd Alsup –vocals & piano
Orlando Ribar - drums
Oliver Keller - guitar
Luca Leombruni – bass