Eric Harland SOLO (USA)

NEWVELLE: MURI - Live Recording

Sonntag, 6. Mai 2018, 20.30 - im Pflegidach, Muri
Eric Harland SOLO (USA)

Der "mehrfach-Grammy-nominierte" Schlagzeuger Eric Harland ist der "gefragteste Schlagzeuger" seiner Generation. Im Alter von 40 Jahren hat er bereits fast 200 Aufnahmen gemacht. Aber eine Solo-Aufnahme gibt es noch nicht! Höchste Zeit nachzuholen, was nachzuholen ist!

Eric wurde im Boston Globe, der New York Times, den JazzTimes, dem Modern Drummer, dem All About Jazz, dem New Yorker, DownBeat, der L'Uomo Vogue und in anderen prominenten Publikationen ausgezeichnet.

Es war sein Privileg, die Bühne mit Meistern wie Betty Carter, Joe Henderson, MyCoy Tyner, Michael Brecker, Terence Blanchard, Branford & Wynton Marsalis, Wayne Shorter, Savion Glover, Bill Cosby, Esperanza Spalding, Jane Monheit, Taylor Eigsti, Julian Lage und vielen andern zu teilen.

In folgenden Gruppen wirkt er zur zeit aktiv mit:
"JAMES FARM" mit Joshua Redman,
"PRISM" mit Dave Holland und Kevin Eubanks,
"SANGAM" mit Charles Lloyd und Zakir Hussain,
"Charles Lloyd New Quartet",
"OVERTONE" mit Dave Holland, Jason Moran, Chris Potter und
"VOYAGER" Erics eigene weithin anerkannte Gruppe.

Eric spielt auch in vielen Kollaborationen mit weltbekannten Künstlern wie Les Claypool "PRIMUS", "DISPATCH" der Band, John Mayer, Spike Lee, Mariah Carey, Randy Jackson von "AMERICAN IDOL" und und und ....

Eric Harlands ausgedehnte Reisetätigkeit lässt ihn zum Schluss kommen: "Das tiefste Geheimnis ist, dass das Leben kein Prozess der Entdeckung, sondern ein Prozess der Schöpfung ist."
Darum ist es seine Absicht, die höchste musikalische Erfahrung zu schaffen, so dass jeder Zuhörer Einblick in den musikalischen Moment haben kann.