Sonntagsgeschichten

Ana und Alois Lang lesen und erzählen über das "Haus Kapf"

Sonntag, 26. März 2017 um 18.00 Uhr
Ana und Alois Lang erzählen über den Kapf, das Haus von Erika Burkart und Ernst Halter. Der 1736 als Sommerhaus von Abt Gerold I. Haimb vom Muri gebaute Kapf blickt auf eine höchst bewegte Geschichte zurück, die in oft rätselhaften Hinterlassenschaften sichtbar wird.
Tauchen Sie ein in einen Ort der gelebten Literatur und Freunschaft, erleben Sie das Heute in Verbindung mit einem ereignisreichen, über die Jahrzehnte oft schwierigen Gestern.

Wann: Sonntag, 26. März 2017 um 18.00 Uhr
Wo: In der Bibliothek Muri

Eintritt: Fr.10.-
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Wir freuen uns auf Sie!